Fernwartung

Ihre direkte Hilfe per Fernwartung

Um Sie bei Problemen im Bereich Online-Banking optimal unterstützen zu können, haben wir uns für die Fernwartung per TeamViewer entschieden. Mit dieser Software und der Unterstützung unserer Mitarbeiter können Ihre Fragen beim Online-Banking einfach und schnell gelöst werden.


Für den Download des TeamViewer müssen Sie die nachfolgenden Nutzungsbedingungen anerkennen. Bitte lesen Sie sich diese daher vor der Nutzung von "TeamViewer" durch.


Nutzungsbedingungen und Sicherheitshinweise:

  • Der Kunde erlaubt der Raiffeisen Spar+Kreditbank eG und dem Verbundpartner, der Serviscope AG, auf das Computersystem mittels der Fernwartungssoftware "TeamViewer“ zuzugreifen, um im Sinne der Supportfunktion zu handeln.
  • Die Raiffeisen Spar+Kreditbank eG lässt Fernwartungsarbeiten ausschließlich von spezialisierten Personen der Serviscope AG durchführen, die an das Bank- und Datengeheimnis gebunden sind.
  • Der Kunde kann selbst entscheiden, ob die Fernwartung seitens der Bank übernommen wird. Die Fernwartung kann jederzeit durch den Kunden deaktiviert werden.
  • Zeitpunkt des Zugriffes sowie Dauer des Fernzugriffes kann der Kunde selbst entscheiden.
  • Die Raiffeisen Spar+Kreditbank eG übernimmt keinerlei Haftung für von ihr nicht verursachte Störungen, auch wenn ein zeitnaher Fernzugriff im Sinne des Supports erfolgte.
  • Die Fernwartungssitzungen werden aus Gründen der Nachvollziehbarkeit aufgezeichnet und 120 Tage gespeichert.
  • Die Verantwortung für eine regelmäßige Datensicherung obliegt dem Kunden. Die Raiffeisen Spar+Kreditbank eG übernimmt keine Haftung für nicht erstellte Datensicherungen oder die dadurch entstandenen Schäden.
  • Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung kann der Support-Mitarbeiter nicht auf Ihren PC zugreifen.
  • Es werden keinerlei Fremdprogramme auf Ihrem PC installiert.
  • Es ist nicht möglich, unbemerkt und unberechtigt Daten von Ihrem PC zu entfernen.