46.000 Euro für die Jugendarbeit

Zuletzt freuten sich viele Vereine aus der Region über eine finanzielle Unterstützung durch die Raiffeisen Spar + Kreditbank eG, Lauf. Die Raiffeisenbank unterstützt diese mit Geld- und Sachspenden bei ihrer Jugendarbeit und stellt dazu ein festes Budget zur Verfügung. Bei der Vergabe der Mittel wird großer Wert auf die Förderung der Jugend in der Region gelegt.

„Es ist für uns selbstverständlich, dass wir die Vereine auch in der aktuell sehr schwierigen Corona-Zeit bei ihrer Jugendarbeit unterstützen. Im Jahr 2020 hatten wir dazu ein Sponsoring-Budget von insgesamt 46.000 Euro bereitgestellt. So konnten wir verschiedene Jugendprojekte unterstützen und in den Ferien alle Schüler und Studenten im Rahmen der Cool im Pool-Aktion kostenfrei ins Laufer Freibad einladen. Darüber hinaus bieten wir dauerhaft die Möglichkeit, Projekte über unseren Online-Kanal zu bewerben und so einen Zuschuss zum veranschlagten Budget zu erhalten. Vieles ist möglich, wenn die Vereine aktiv werden.

Wir werden unser Engagement vor Ort auch im Jahr 2021 beibehalten und rufen die Vereine und Institutionen dazu auf, weiter aktiv zu bleiben und Projekte über unsere Homepage einzureichen“, so der Vorstandsvorsitzende der Laufer Raiffeisenbank, Thomas Geißdörfer.