48.000 Euro für die Jugendarbeit vor Ort

19.12.2019

In der Weihnachtszeit können sich viele Vereine aus der Region über eine finanzielle Unterstützung durch die Raiffeisen Spar + Kreditbank eG aus Lauf freuen. Die Bank unterstützt die Vereine und   Institutionen der Region mit Geld- und Sachspenden bei der Jugendarbeit und stellt dazu jedes Jahr ein festes Budget zur Verfügung. Bei der Vergabe der Gelder wird ein großer Wert auf die Förderung der Kinder und Jugendlichen in der Region gelegt.

„Wir sind stark vor Ort und unterstützen gerne die Jugendarbeit und Jugendprojekte in unserem Geschäftsgebiet. In diesem Jahr haben wir dazu das Sponsoring-Budget auf 48.000 Euro erhöht und fördern damit die Jugendarbeit der ansässigen Vereine und Institutionen. Dazu bieten wir diesen die Möglichkeit, konkrete Projekte über unseren Online-Kanal zu bewerben und so einen Zuschuss zum veranschlagten Budget zu erhalten. So haben wir den Ankauf eines Schulpferdes genauso unterstützt, wie die Anschaffung eines neuen Rasenmähers, die Teilnahme der SK-Lauf D-Jugend bei einem internationalen Fussball-Turnier oder den Bau der neuen Halle für die Kunstradfahrer in Bullach. Vieles ist möglich, wenn die Vereine aktiv werden.      

Wir werden unser Engagement vor Ort auch im Jahr 2020 weiter ausweiten und rufen die Vereine und Institutionen dazu auf, aktiv zu werden und Projekte über unsere Homepage einzureichen“, so der Vorstandsvorsitzende Thomas Geißdörfer.