Unsere Förderbilanz 2017

"Für unsere Mitglieder und für die Region"

138 Jahre schon fühlen wir uns als Bank für unsere Mitglieder und Kunden in der Region verantwortlich. Mit unseren engagierten Mitarbeitern sind wir für Sie da.

9.365 Mitglieder tragen die Raiffeisen Spar+Kreditbank eG und nahezu 27.000 private und gewerbliche Kunden vertrauen der Qualität unserer Finanzdienstleistungen.

144 neue Mitglieder entschieden sich im vergangenen Jahr zum Beitritt in die Raiffeisen Spar+Kreditbank eG.

6 Mitglieder bestimmen die Geschäftspolitik durch die Mitarbeit im Aufsichtsrat aktiv mit.

6 personenbesetzte Filialen unterhält die Raiffeisen Spar+Kreditbank in der Region. Dazu kommen weitere fünf SB-Filialen.

83 Mitarbeiter aus der Region beschäftigt die Raiffeisen Spar+Kreditbank eG, davon 5 Auszubildende.

8 Schüler absolvierten im letzten Jahr ihr Berufspraktikum in der Raiffeisen Spar+Kreditbank eG und lernten dabei das Berufsbild Bankkaufmann (m/w) näher kennen.

Mit einem Steueraufkommen von 1.127.353 EUR waren wir auch im Jahr 2017 einer der größten Steuerzahler in der Region.

276.569 EUR an Dividende schüttete die Raiffeisen Spar+Kreditbank eG aus Ihrem Ergebnis zur Förderung ihrer Mitglieder im Jahr 2017 aus.

41.550 EUR verwendeten wir im Jahr 2017 zur Förderung und Unterstützung sozialer und gemeinnütziger Projekte in der Region.

1.622 umfassende "Genossenschaftliche Beratungen" stellten im letzten Jahr einen echten Mehrwert für unsere Mitglieder dar, nachdem damit oftmals Mehrerträge und/oder Einsparungen erzielt wurden.

160 Tage Weiterbildung investierten wir 2017 in die Entwicklung unserer Mitarbeiter.

Die Raiffeisen Spar+Kreditbank eG ist die einzige Bank in der Region, in der alle relevanten Entscheidungen "stark vor Ort" in Lauf getroffen werden.