Wir unterstützen die Jugendarbeit in der Region

Zum Jahresbeginn 2024 freuten sich viele Vereine aus der Region über die finanzielle Unterstützung ihrer Jugendarbeit sowie speziellen Jugendprojekten durch die Raiffeisen Spar + Kreditbank eG.  

„Wir sind stark vor Ort und unterstützen die Vereine und Institutionen in der Region bei der Jugendarbeit mit einem Sponsoring-Budget von mehr als 42.000 Euro. Zudem haben die Vereine die Möglichkeit, konkrete Projekte über unseren Online-Kanal zu bewerben und so einen Zuschuss zum veranschlagten Budget zu erhalten. Im letzten Jahr haben wir beispielsweise den TSV Lauf bei der Ausrichtung des Laufer Altstadtfests unterstützt und den 1. FC Röthenbach bei der Finanzierung des neuen Rasenmähers geholfen. Weiterhin unterstützen wir die Kunstpreise der Gymnasien Lauf und Röthenbach. Vieles ist möglich, wenn die Vereine aktiv werden. Wir werden unser Engagement in der Region auch im Jahr 2024 beibehalten und rufen die Vereine und Institutionen dazu auf, aktiv zu bleiben und Projekte über unsere Homepage einzureichen. Neu für 2024 ist, dass wir nun auch Nachhaltigkeitsprojekte aktiv unterstützen werden“, so der Vorstandsvorsitzende der Laufer Raiffeisenbank, Dr. Thomas Geißdörfer.

v.l.n.r.: Monika Vollmer, Vorständin des TV 1877 Lauf e. V. und Kai Nitschke, Bereichsleiter Privatkunden